CITO-SYSTEM und BOBST Group haben exklusive Verhandlungen aufgenommen

CITO-SYSTEM GmbH
Haimendorfer Straße37 + 46
90571 Schwaig bei Nürnberg www.cito.de[email protected]
+49 911 958850

CITO-SYSTEM und BOBST Group haben exklusive Verhandlungen aufgenommen, um den Wandel in der Verpackungsherstellung zu beschleunigen
Bobst Group SA, Mex/Schweiz, und CITO‑SYSTEM GmbH, Schwaig/Deutschland, haben exklusive Verhandlungen aufgenommen, die ein mögliches Joint Venture der beiden Unternehmen in Aussicht stellen. Dabei beabsichtigt die Bobst Group SA die Mehrheit an dem deutschen Unternehmen zu erwerben. CITO soll als eigenständiges Unternehmen unter dem bisherigen Management weitergeführt werden, das Management bleibt in erheblichem Umfang am Unternehmen beteiligt. Die gemeinsame Strategie von BOBST und CITO ist es, End-to-End-Lösungen für die Herstellung von Verpackungen anzubieten. Deshalb ist sich BOBST der grundlegenden Bedeutung von Werkzeugen für eine agile und nachhaltige Produktionskette von Verpackungen bewusst. In einer sich schnell verändernden Welt wird die Partnerschaft von BOBST und CITO-SYSTEM die Stärken beider Unternehmen nutzen, um Innovationen im Werkzeugbau und allgemein in der Verpackungsherstellung weltweit voranzutreiben.

Die geplante Transaktion hängt davon ab, ob die Parteien zu einer endgültigen Einigung gelangen, wobei der Abschluss der Transaktion für das erste Quartal 2020 erwartet wird. Auch wenn eine endgültige Einigung erreicht wird, kann die Transaktion noch behördlichen Genehmigungen und möglichen anderen Bedingungen unterliegen. Es gibt jedoch keine Gewährleistung dafür, dass eine endgültige Einigung erzielt werden kann oder dass der Abschluss der geplanten Transaktion wirklich stattfinden wird.

BOBST Group SA
ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und Services für die Substratverarbeitung, den Druck und die Weiterverarbeitung in den Bereichen Etiketten, flexible Materialien, Faltschachteln und Wellpappe. Das 1890 von Joseph Bobst in Lausanne, Schweiz, gegründete Unternehmen BOBST ist in mehr als 50 Ländern vertreten, besitzt 14 Produktionsstätten in 8 Ländern und beschäftigt mehr als 5 600 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2018 endete, einen konsolidierten Umsatz von CHF 1 635 Millionen.

CITO‑SYSTEM GmbH
Auch wenn das Joint Venture zum Abschluss kommt, bleibt CITO ein eigenständiges Unternehmen mit einer eigenen starken Marke. Das Management bleibt konstant und die CITO-Unternehmensgruppe soll in den nächsten Jahren weiter vom bisherigen CEO Jürgen Mariën geführt werden. Er wird dem Unternehmen auch weiterhin als Gesellschafter verbunden bleiben und auch zukünftig ein umfangreiches Anteilspaket halten. Auch die komplette zweite Managementebene bleibt als Gesellschafter in der CITO-Unternehmensgruppe. Somit ist die Kontinuität als Partner for Success langfristig gesichert.

Schwaig/Deutschland, 16. Januar 2020